english hungarian french polish russian română
 

Wirkungsweise

Natürlich kann KE-plantasalva auch im Ackerbau eingesetzt werden. Wichtig ist hier, dass KE-plantasalva nicht auf den unbebauten Ackerboden aufgebracht werden sollte, da sich hier durch die Säureausscheidungen der in KE-plantasalva enthaltenen Mikrobiologie mineralisierende Effekte einstellen können. Bei der Mineralisierung werden aus dem Ton-Humus-Komplex und den Schichtmineralien Ionen herausgelöst, welche dann bei Niederschlag leicht ausgeschwemmt werden können und so verloren gehen würden.

 

KE-plantasalva sollte daher immer erst dann ausgebracht werden, wenn der Ackerboden eine Vegetation trägt, um so der Pflanzenwurzel das Aufnehmen dieser pflanzenverfügbaren Ionen zu ermöglichen.